VfL-Rumpftruppe erhält Lehrstunde

Enttäuschung oder gar Frust über die 59:94-Schlappe gegen den Turn-Klubb zu Hannover war aus dem Lager der 2. Regionalliga-Basketballerinnen des VfL Pinneberg nur spärlich zu vernehmen. "Es war allen klar, dass es gegen den TKH unheimlich schwer werden würde", weint Coach Derek Wilfert dem Duell mit dem Spitzenreiter der Staffel Nord-West nicht sonderlich nach.

Ohnehin stellte sich dem 37-Jährigen vor der Begegnung die bange Frage, ob denn nach etlichen krankheitsbedingten Ausfällen überhaupt genügend seiner Schützlinge den Weg in die Jupp-Becker-Halle finden würden. Letztlich stellten sich acht Verbliebene, darunter zwei U17-Spielerinnen, der Übermacht von der Leine. Mit Ausnahme des ersten Viertels (16:20) aber entpuppten sich die TK-Damen als zu hohe Hürde und zogen bereits vor dem letzten Durchgang auf 65:48 davon.

Deutlich mehr verspricht sich Wilfert da schon vom Gastspiel beim noch sieglosen Kieler TB am Sonnabend ab 17.15 Uhr : "Das sollten wir schaffen." VfL Pinneberg: Nagel (17), Meyer (10), Kliewer (9), Eichler (8), Paschelke (7), Haack (6), Paulsen (2), Ernd.

von pax

Pinneberger Tageblatt - 08.12.2010
Sponsoren








Nächste Spiele
09.01.2011
17:00 Uhr
2. Damen
@ BCH 1
TES
19:00 Uhr
1. Herren
@ BC Hamburg
Tessenowweg 3
19:40 Uhr

@ BGW 3
Dörpsweg
19:40 Uhr
3. Herren
@ BGW 3
Dörpsweg
15.01.2011
15:00 Uhr
2. Herren
vs. ETV 3
THS
19:00 Uhr
3. Herren
vs. ETV 4
THS
20:15 Uhr
1. Damen
@ Oldenburger TB
Halle Haarenufer
22.01.2011
17:30 Uhr
1. Damen
vs. SG Harburg Baskets
Jupp-Becker-Halle