VfL-Damen verlieren Absteigerduell bei den Harburg Baskets

Die Basketball-Damen des VfL Pinneberg werden es schwer haben, umgehend in die dritthöchste Liga zurückzukehren - das dürfte spätestens nach dem 57:80 (24:33) im Auswärtsspiel der 2. Regionalliga Nord-West beim Mitabsteiger Harburg Baskets feststehen.

"Ich kann meinem jungen Team keinen Vorwurf machen", befand indes VfL-Coach Derek Wilfert, der auf etliche privat verhinderte Routiniers verzichten musste. Die Youngster taten sich vor allem gegen die Harburger Pressdeckung schwer: Das Heimteam legte zu Beginn einen 14:2- und im zweiten Viertel noch einen 17:3-Lauf hin.

Später konnten sich die Gäste dann noch einmal herankämpfen - nicht zuletzt dank 23 verwandelter Freiwürfe (von 32). Wohl "mit fast komplettem Kader" (Wilfert) empfängt der Tabellendritte (drei Punkte) Sonnabend (17.30 Uhr, Mühlenstraße) den Ahrensburger TSV.

Statistik: Viertel: 16:12, 17:12, 25:16, 22:17.

VfL-Punkte: Stefanie Meyer (17), Janine Ullrich, Annika Eichler (je 10), Vazhma Mohammadullah (9), Christine Rennefeld (8), Hatice Gümüs, Friederike Hüll, Jana Kliewer (je 1). (fwi)

Pinneberger Zeitung - 06.10.2010
Events



Sponsoren








Letzte Spiele
1. Damen 63
vs. VfL Stade 61
1. Herren 63
vs. Sportclub Rist 3 59
2. Damen 32
vs. RIST 3 79
Nächste Spiele
04.12.2010
17:30 Uhr
1. Damen
vs. Turn-Klubb zu Hannover
Jupp-Becker-Halle
19:30 Uhr
1. Herren
@ TSV Uetersen
Ludwig-Meyn-Gymnasium
05.12.2010
15:00 Uhr

@ SCAL
LÜTT
15:00 Uhr
M18 A
@ SCAL
LÜTT
17:30 Uhr
2. Herren
vs. Elmshorner MTV 2
Jupp-Becker-Halle
11.12.2010
17:15 Uhr
1. Damen
@ Kieler TB
Reventlou Halle