Altonaer TS : 2.Herren

Zunächst möchte ich einmal sagen, dass es für mich ein sehr interessantes Spiel war  - ich habe viel gelernt!

  1. Die Mannschaft der 2. Herren trifft sich immer dort, wo sich keine andere Mannschaft aus Pinneberg trifft. ( Gut  zu wissen!!!   )                                           
  2. „Eigentlich zählen nur die 3er!!“ ( Zitat Ralf W.)

Aber jetzt zum wirklichen Spiel: Zunächst sollte einmal die Schiedsrichterleistung  erwähnt werden. Die beiden Schiris sind mit den nicht immer fairen Bemerkungen der gegnerischen Bank souverän umgegangen.

Und jetzt zum guten VLF-Spiel. Das erste Viertel gewannen wir 14:8. Eine ordentliche Leistung, die wir aber im zweiten Viertel noch steigern konnten. Am Ende stand es 35:16. Mit diesem Vorsprung gingen wir zufrieden in die Pause und umgingen damit einer Standpauke in der kalten Kabine, die wir zum Aufwärmen (mit nur einem ordentlichen Ball)  dann auch schnell wieder verließen, um erfolgreich ins dritte Viertel zu starten.

Dieses gewannen wir 20:9. Mit diesem komfortablen Vorsprung ruhten wir uns im letzten Viertel etwas aus und verloren es dummerweise mit 23:26.  Am „glorreichen Sieg“ des VFL  - 78:51- änderte das jedoch nichts. Ein Spiel mit vielen 3ern, Dank Stephan (Topscorer) und Ralf .( David, deinen zähle ich nicht, weil er nicht angesagt war!)   Die 2 Herren des VFL beginnen die Saison also mit einem deutlichen Sieg.

2. Herren - 06.09.2010
Sponsoren