WANTED: Trainer für die 2. Damen des VfL Pinneberg

Und wir haben immer noch keinen Trainer . . . !!! Wir lassen aber die Köpfe nicht hängen, was man an unserem bisherigen Saisonablauf sehr gut ablesen kann. Zu Beginn der „Saisonvorbereitung“ hätte es zwar keiner gedacht, aber dennoch haben wir es u.a. auf zahlreichen Turnieren bewiesen, dass es auch ohne Trainer geht - na ja, nicht ganz, denn wir haben unerwartet große Unterstützung erhalten. Andre, Derek, Roland und Bianca teilten sich das Coaching und Training untereinander auf. Vor allem Andre hatte dadurch extra Arbeit, da er sich zusätzlich zu seiner eigentlichen Mannschaft - den 3. Damen - um uns kümmert. An dieser Stelle VIELEN DANK AN EUCH !!!!!!!!!!

Aber trotzdem sind wir noch auf der Suche nach jemandem, der Lust hat, uns weiterhin so erfolgreich durch die Saison zu begleiten! HIIIIIIILFEEEEEE!!!

Bisher haben wir 4 Saisonspiele bestritten, von denen wir 3 gewonnen haben. Dabei profitierten wir auch von unseren Neuzugängen, die wir an dieser Stelle gern vorstellen würden:

Erst einmal hätten wir da unser „Küken“ aus eigener Vereinszucht - Mareike „Mareiki“ Nagel. Eigentlich eine U18-Spielerin, die uns parallel mit ihrer Leistung auf der Aufbau-Position unterstützt und auch in ihrer Persönlichkeit sehr gut zu uns passt. Des weiteren haben wir uns den Rest der ehemaligen Uetersenerinnen, die noch nicht bei den 3. Damen spielen, „unter den Nagel gerissen“. Ines wird den meisten wahrscheinlich schon bekannt sein, da sie, wie im vorletzten Heft bereits beschrieben, als „Obelix“ mit uns Wien bereist hat. Mit ihrer witzigen Art hat sie sich schnell in unsere Herzen gespielt. Nach langem Hin und Her haben jetzt auch Kerstin und Marei die offizielle Erlaubnis, für uns ins Rennen zu gehen - die Spielerpässe sind endlich da!!!!!!!!!!! Die beiden sind ein riesen Gewinn für unsere Mannschaft.

Aber auch der „alteingespielte“ Rest ist nicht von schlechten Eltern. Da wären auf der Center-Position Tina, Ulli, Bianca und Froni; unsere Flügel sind Funda, Jana, Lena, Katty und Kristin. Zu guter letzt haben wir natürlich auch noch unsere Aufbauspielerinnen Svenja und Nina.

Na, hat vielleicht jetzt der ein oder andere Lust bekommen, sich unserer Mannschaft anzunehmen?  Wir sind auch wirklich ganz lieb !!!!!!!                   

 Nina für die 2. Damen

zurück